Lichtplanung

Dentale Lichtplanung

Wir rücken Ihre Praxis ins richtige Licht.


Die Beleuchtungsplanung im dental-medizinischen a. Normen und Voraussetzungen Bereich stellt eine komplexe Aufgabe dar. Neben den gültigen Richtlinien und Normen erfordern die unterschiedlichen Bereiche in der Zahnarztpraxis optimale und verschiedene Lichtverhältnisse. Lichtmenge, Lichtfarbe und Lichtverteilung sowie zeitgemäße Lichtquellen z.B. die LED-Technik spielen dabei eine wichtige Rolle und sollten darauf abgestimmt werden. Zahnarztpraxen sind hinsichtlich der Beleuchtung genau unterteilt: Zum einen Eingang, Empfang und Wartebereich - in denen ein angenehmes Lichtambiente und das Wohlbefinden der Patienten im Mittelpunkt stehen. Zum anderen Behandlung, Büro und Labor - hierbei wird eine funktionale Beleuchtung für Behandler und Mitarbeiter fokussiert. Eine gute Lichtplanung mit modernen und innovativen Beleuchtungssystemen trägt in Kombination mit der Inneneinrichtung zu einer freundlichen Gesamtatmosphäre in der Praxis bei. Vertrauen Sie bei der Beleuchtungsplanung den Licht-Experten von dental EGGERT und nehmen Sie den gewissen „Wohlfühlfaktor“ in Ihrer Praxis auf. 

Voraussetzungen für die Lichtplanung einer Praxis

Praxis- und Grundrissplan

Deckensystem in den Räumlichkeiten

Nutzung des Raumes und Sehaufgabe

Lage von Arbeitsbereichen

Anordnung der Praxisgeräte und Einrichtungsobjekte

Raumabmessungen (z.B. Behandlungszimmer, Flur)

Betriebsbedingungen (z.B. Temperatur, Feuchtigkeit)

Farben und Reflexionsgrade von Boden, Decken, Wänden und Objekten

Sie haben Fragen? Wir die Antworten!