Lädt...

Fortbildung »

Seminare und Fortbildung

Ihr Ansprechpartner:

Philipp Schmidt
p.schmidt(at)dental-eggert.de
Tel: 07 41 - 17 40 0 - 225


  • 20.11.2017
    Parodontologie: PA 1
    Basiskurs

    Inhalt des Seminars:

    • Erkrankungen der Mundhöhle
    • Die Parodontitis-Behandlung: ein Teamkonzept
    • Von der Initialtherapie bis zur Reevaluation
    • Zusammenspiel Parodontitis und Allgemeingesundheit
    • Modernes Biofilm-Management
    • Anatomie des Parodonts
    • Ätiologie der Parodontalerkrankungen
    • Parodontalerkrankungen und Klassifikationen
    • Strukturbiologie
    • Ätiologie und Pathogenese
    • Erkrankungsformen und Diagnostik
    • Sondierung der Zahnfleischtaschen
    • Erstellen des PAR-Status mit sechs Messpunkten pro Zahn nach neuester Klassifizierung
    • Recallbestimmungen
    • Motivation zur Patientenmitarbeit
    • Bi- und Trifurkationen
    • Mikrobiologie und Bakterientest
    • Einsatz von antibakteriellen Substanzen
    • Effektiver Einsatz von Mundhygieneartikeln

    Vom Teilnehmer mitzubringen:
    Gerne das eigene Instrumentarium aus der Praxis (Bsp. Scaler, Küretten, PA Sonde, Tastsonde, Airflow-Handy)

  • 22.11.2017
    DS-WIN-PLUS Basis-Seminar
    Workshop

    Dieses Seminar ist geeignet für neue Mitarbeiter in der Praxis oder Mitarbeiterinnen, die mit den Basisfunktionen des Systems vertraut gemacht werden sollen.

    Der Kurs ist als Frontalkurs gehalten, d. h. die Teilnehmer sitzen nicht an eigenen PC´s. Es werden die Bereiche Patientenerfassung, Formulardruck, Leistungserfassung (neue Leistungserfassung für Bema, GOZ, MKV) sowie HKP-Aufstellung und Abrechnung mit Rechnungslegung durchgespielt. Darüber hinaus werden Ihnen erste Dokumentationsmöglichkeiten für eine digitale Karteikartenführung gezeigt.

  • 31.12.2017
    Sprechstunde Praxisgründung
    Termin und Uhrzeit nach Vereinbarung

    Sie planen in nächster Zeit Ihre eigene Praxis zu eröffnen? Haben aber einige offene Fragen dazu? Dann laden wir Sie herzlich zur Sprechstunde Praxisgründung nach Rottweil ein.

    Wir zeigen Ihnen wie Sie Fehler vermeiden und gleich zu Beginn optimal starten können. Auf Wunsch gehen wir zusammen mit erfahrenen Experten aus den Bereichen Steuerrecht oder Medizinrecht auf die gesetzlichen Vorschriften und Regelungen ein, welche Sie bei einer Gründung beachten sollten.

    Termin und Uhrzeit nach Vereinbarung.

    Themen:

    • Planungskonzepte
    • Standortanalysen
    • Raumplanung
    • Steuerrecht
    • Finanzierung
    • Rechtliches
    • Investitionsplanung
    • Personal
  • 28.02.2018
    RECIPROC® direct – der einfachste und schnellste Weg zu einer One-File-Endo ohne Motor sicher
    4 Fortbildungspunkte

    Einzigartig und effizient:
    Erleben Sie das erste reziproke Winkelstück von VDW!
    Einfach auf die Einheit stecken und los geht’s!

    Im Fokus steht dabei das effiziente und sichere RECIPROC® Konzept. RECIPROC® ist ein Einfeilen-Konzept für die Wurzelkanalaufbereitung. Durch unsere innovative Antriebstechnik werden Wurzelkanäle in reziproker Feilenbewegung mit nur einem Instrument sehr einfach, sicher und schnell aufbereitet. In den meisten Fällen kann auf eine Handinstrumentierung verzichtet werden. Selbst bei schwierigen Anatomien sind so vorhersagbare Ergebnisse möglich.

    Im Kurs werden Sie mit RECIPROC® blue arbeiten. Die erhöhte Flexibilität und große Ermüdungsresistenz dieser Feile tragen dazu bei, Ihre Behandlungen noch sicherer zu machen.

    Überzeugen Sie sich von der One-File Endo mit RECIPROC® direct, praxisnah und sofort einsetzbar an Ihrer Behandlungseinheit.

    Inhalt des Seminars:

    • Einweisung in die Systeme
    • Aufbereitung mit RECIPROC® blue
    • Arbeiten mit RECIPROC® direct bzw. VDW.GOLD RECIPROC® Motor
    • Schallaktievierte Spülung mit EDDYTM
    • Obturation mit GUTTAFUSION® for RECIPROC® blue
    • Reziproke Gleitpfaderstellung mit R-PILOTTM

    Vom Teilnehmer mitzubringen sind extrahierte, trepanierte Zähne (Pulpakammerdach vollständig entfernt). Wir empfehlen, die Zähne in Kochsalzlösung oder Wasser zu lagern.

  • 25.04.2018
    Ergonomie Workshop für Zahnärzte und Praxisteam
    6 Fortbildungspunkte

    Aufgrund ihrer extrem einseitigen Belastungen haben viele Zahnärzte und (Prophylaxe-) Assistentinnen immer wieder Schmerzen in Rücken, Schultern, Nacken, Kopf bzw. Ausstrahlungen in Arme und Beine. Entlasten Sie Ihren Rücken mit einer natürlichen und ergonomischen Arbeitshaltung Lockern Sie Ihre verspannte Muskulatur durch gezielte Übungen.

    Dieser Ergonomie Workshop holt Sie bei Ihrer aktuellen Arbeitsroutine ab! Mit dem bewährten ergoDental Konzept bekommen Sie (und Ihr Team) Ihren Rücken wieder in den Griff und beugen weiteren Beschwerden vor: Gemeinsam analysieren wir Ihr Behandlungs- bzw. Sitzverhalten. Darauf aufbauend optimieren wir Ihren Behandlungsstil so, dass Sie sich dabei spürbar besser fühlen.

    Inhalt des Seminars:

    • Die eigene Arbeitshaltung analysieren
    • Die (Team-) Arbeitspositionen erarbeiten
    • Patientenposition und -lagerung
    • Ergonomische Arbeitsmittel (Arbeitsstühle, Fußanlasser, Patientenlagerungsmittel etc.)
    • Arbeiten mit Lupenbrille zur Unterstützung der ergonomischen Haltung
    • Das Zusammenspiel mit der Assistenz
    • PZR (Arbeitshaltung, Arbeitsorganisation, Abhalte- und Absaugtechnik
    • Ausgleichs-Übungsprogramm für die Minipause und den Feierabend

    Für den optimalen Wirkungsgrad empfehlen wir, den Workshop als Team-Workshop (Zahnarzt und Assistenz) zu belegen. Für die praktischen Übungen bringen Sie bitte Ihr eigenes, steriles Instrumentenbesteck und wenn vorhanden, Ihre Lupenbrille mit.

    Von Zahnärzten und Physiotherapeuten gemeinsam entwickelt

  • 26.04.2018
    Intraorale Röntgenpositionierung
    Positionierungstraining für die Praxis

    Beim Intraoral Röntgen macht die richtige Anwendung den Unterschied. Ziel sind Bilder in höchster Qualität und Zeichenschärfe für eine rechtssichere Diagnostik, jederzeit reproduzierbar und die Optimierung von Prozessen und Patientenkomfort. Haltersysteme erfüllen all diese Ansprüche –
    Egal, ob Sie mit Intraoral Sensoren, Speicherfolien oder Röntgenfilmen arbeiten. Mit den richtigen Handgriffen und der optimalen Technik erhalten Sie nicht nur perfekte Röntgenbilder, sondern auch zufriedene Patienten. spürbar besser fühlen.

    Erleben Sie live, wie einfach Intraorales Röntgen ist. Wir laden Sie herzlich zu unserem 2-stündigen Intraoralen Positionierungstraining ein, um gemeinsam mit den Intraoral Röntgen Spezialistinnen von Dentsply Sirona im Hands-on Workshop verschiedene Themen rund um die Themen Aufnahmetechniken, Positionierung und Haltersystemen zu behandeln und sich mit Kolleginnen auszutauschen.

    Inhalt des Seminars:

    • Theoretische Grundlagen zu Röntgen
    • Rechtliche Aspekte zum Thema Röntgen
    • Vergleich der Handhabung von Speicherfolienscanner, Sensoren und Film
    • Erklärung der Rechtwinkel- Parallel- und Halbwinkeltechnik
    • Vorstellung der unterschiedlichen Haltersysteme
    • Auf- und Nachbereitung beim Röntgen
    • Live am Röntgen-Phantomkopf: Hands-on Positionierung mit der Paralleltechnik mit Hilfe verschiedener Haltersysteme

    Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, mit welchem Medium (Film, Speicherfolien, Sensoren) Ihre Praxis arbeitet!

  • 27.04.2018
    Dental digital – Praxismarketing für Dentalmediziner
    3 Fortbildungspunkte

    Der Erfolg Ihrer Praxis hängt von vielen Elementen ab. Eine moderne Präsentation, die gute Auffindbarkeit und relevante Informationsvergabe im Internet sind wichtige Erfolgsfaktoren.

    Erfahren Sie innerhalb des Fachvortrags, wie Sie Ihre Praxis online präsentieren und Ihre Patienten im digitalen Zeitalter erfolgreich adressieren. Frau Sarah Link (Konzeptionerin und Expertin für Online-
    Marketing) stellt Ihnen alle Schritte und Maßnahmen auf dem Weg zu einem erfolgreichen Praxismarketing vor.

    • Website
    • Corporate Identity
    • Google My Business
    • Social Media
  • 08.05.2018
    Hygienedokumentation in der Zahnarztpraxis
    Workshop

    Detaillierte, auf die Praxisabläufe angepasste, Standard-Arbeitsanweisungen zu allen Einzelschritten der Aufbereitung sowie zur Basishygiene sind elementare Bestandteile einer Begehung. Sie als Mitarbeiter/-in oder Hygienebeauftragte einer Zahnarztpraxis sollen in diesem Workshop erlernen, wie die Dokumente an Ihre Abläufe anzupassen sind.

    Inhalt des Seminars:

    • Verfahrensanweisung zu Hygiene
    • Arbeitsanweisungen zur Aufbereitung
    • Arbeitsanweisungen zur Basishygiene und zu Händehygiene
    • Arbeitsanweisungen zur Aufbereitung von Flächen, Fußböden und Wäsche
    • Checklisten und Nachweise zur Reinigung und Sterilisation
    • Nachweis zur internen jährlichen Mitarbeiterschulung zu Hygiene
    • Nachweis zur Unterweisung im Umgang mit biologischen Arbeitsstoffen

    Bei unserem Workshop erfahren Sie nicht nur die Theorie der Dokumentation, sondern Sie lernen direkt vor Ort unter Hilfestellung die Dokumente für Ihre Zwecke auf Ihre Zahnarztpraxis anzupassen.

    Sie können dazu gerne Ihr gewohntes Laptop, Notebook oder Tablet von zu Hause bzw. aus der Praxis mitbringen oder an einem bereitgestellten Rechner arbeiten. Die dort erstellten Dokumente können Sie selbstverständlich mittels USB-Stick mitnehmen.

  • 15.05.2018
    Leichter geht´s mit easyScan!
    Schulung

    easyScan2.0 das clevere Bestell- und Lagermanagement-System mit Barcode Scanner für Zahnärzte und Dentallabore.

    Inhalt des Seminars:

    • Umgang mit easyScan
    • Anwendungen von A-Z
    • Bestellungen
    • Archivverwaltung
    • Warenwirtschaft (Wareneingang, -ausgang, Lagerpflege)
    • Fremdartikel
    • Vorlagen
    • Etiketten
    • Tipps und Tricks
    • FAQ

    Werden Sie auch ein Zeitgewinner!

  • 20.06.2018
    RECIPROC® direct – der einfachste und schnellste Weg zu einer One-File-Endo ohne Motor sicher
    4 Fortbildungspunkte

    Einzigartig und effizient:
    Erleben Sie das erste reziproke Winkelstück von VDW!
    Einfach auf die Einheit stecken und los geht’s!

    Im Fokus steht dabei das effiziente und sichere RECIPROC® Konzept. RECIPROC® ist ein Einfeilen-Konzept für die Wurzelkanalaufbereitung. Durch unsere innovative Antriebstechnik werden Wurzelkanäle in reziproker Feilenbewegung mit nur einem Instrument sehr einfach, sicher und schnell aufbereitet. In den meisten Fällen kann auf eine Handinstrumentierung verzichtet werden. Selbst bei schwierigen Anatomien sind so vorhersagbare Ergebnisse möglich.

    Im Kurs werden Sie mit RECIPROC® blue arbeiten. Die erhöhte Flexibilität und große Ermüdungsresistenz dieser Feile tragen dazu bei, Ihre Behandlungen noch sicherer zu machen.

    Überzeugen Sie sich von der One-File Endo mit RECIPROC® direct, praxisnah und sofort einsetzbar an Ihrer Behandlungseinheit.

    Inhalt des Seminars:

    • Einweisung in die Systeme
    • Aufbereitung mit RECIPROC® blue
    • Arbeiten mit RECIPROC® direct bzw. VDW.GOLD RECIPROC® Motor
    • Schallaktievierte Spülung mit EDDYTM
    • Obturation mit GUTTAFUSION® for RECIPROC® blue
    • Reziproke Gleitpfaderstellung mit R-PILOTTM

    Vom Teilnehmer mitzubringen sind extrahierte, trepanierte Zähne (Pulpakammerdach vollständig entfernt). Wir empfehlen, die Zähne in Kochsalzlösung oder Wasser zu lagern.